dresden-blog.com Alle Informationen rund um Dresden

EDS und Universal-Investment starten liquiden Kommunalkreditfonds

Das Investment-Tech EDS European Debt Solutions (EDS) startet gemeinsam mit dem Portfolio Manager Record Currency Management (Record) und Universal-Investment als Alternativer Investmentfonds Manager (AIFM) den Teilfonds „EDS Universal Kommunalis+ Liquidität Short Term“ („Kommunalis+“). Der als Private-Debt-Fonds konzipierte RAIF (Reserved Alternative Investment Fund) ist zur Anlage kurzfristiger Liquidität gedacht und investiert primär in Kommunaldarlehen.

Ziel des neuen Teilfonds ist es, bei einer Zwei-Monats-Liquidität positive Renditen zu erzielen durch die Vergabe von kurzlaufenden Krediten an Kommunen in Europa unter Beimischung von kurzlaufenden Forderungen an EU Corporates. Anleger profitieren bei dem Fonds laut Unternehmensangaben von Effizienzvorteilen, da das Asset Sourcing konsequent über Plattformen betrieben wird. Mit dem „Kommunalis+“ sei EDS in der Lage, sowohl den Finanzierungsbedarf der Kommunen nach der Corona-Pandemie zu befriedigen, als auch allen Investoren, wie Banken, Versicherungen, Corporates, Mittelstands- und Immobilienkunden, Fondsanbietern mit Liquiditätsquoten, eine positive Rendite zu bieten.

Die kurzfristigen Forderungen gegenüber EU Corporates haben ein Investment-Grade-Rating und werden auf internationalen Plattformen digital erworben. So tragen sie als Liquiditätsreserve mit rund 20 Prozent im Portfolio zu Diversifikation und Streuung über Assets und Größenklassen bei.

Aufgrund des niedrigen Risikos, der guten Ratingklassen der Kommunen – der Schwerpunkt liegt in Deutschland, ab 2022 auch Europa – und der Investment-Grade EU Corporates werde eine attraktive Anlagemöglichkeit geschaffen, heißt es. Durch die Granularität und Diversifizierung der Kreditforderungen soll die Anlagestrategie nahezu keine Volatilität und Marktpreisrisiken aufweisen und einen positiven Spread von rund 60 Basispunkten auf den Euribor erzielen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit EDS einen innovativen Partner für unsere Fonds-Service-Plattform gewinnen konnten. Der Ansatz zeigt, dass Fondsinitiatoren ihre Investmentexpertise im Bereich der Alternative Investments Anlegern über Private-Label-Fonds zugänglich machen“, so Katja Müller, Chief Customer Officer von Universal-Investment.

Der Teilfonds wird als offener Luxemburger RAIF aufgelegt. EDS ist Initiator und Berater für die Strategische Asset Allocation des Teilfonds, Record der Portfolio Manager und Universal-Investment Luxembourg übernimmt die Funktion als AIFM. Der Teilfonds strebt ein Zielvolumen von 1,5 Milliarden Euro an. (DFPA/JF1)

Die EDS European Debt Solutions ist ein neues, auf die Kredit-& Investmentindustrie spezialisiertes Investment-Tech-Start-up, ansässig im Europarc Dreilinden in Kleinmachnow, Brandenburg.

www.eds-finance.com

Record plc wurde 1983 gegründet und ist ein unabhängiger Asset Manager mit AuM von EUR 74 Mrd. (Stand 30. September 2021)

www.recordcm.com

Die Universal-Investment-Gesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt am Main bietet Dienstleistungen rund um die Fonds- und Wertpapieradministration für Asset Manager, Banken und unabhängige Vermögensverwalter an. Ende November 2021 betrugen die Assets under Administration 733 Milliarden Euro.

www.universal-investment.de

von
dresden-blog.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv