dresden-blog.com Alle Informationen rund um Dresden

Cryptology Asset Group meldet erfolgreiche Kapitalerhöhung

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die auf Blockchain- und Krypto-Geschäftsmodelle spezialisierte Investmentgesellschaft Cryptology Asset Group hat ihre Barkapitalerhöhung durch die Ausgabe von 128.375 neuen Aktien und die zusätzliche Veräußerung der gesamten 31.625 eigenen Aktien an institutionelle Investoren erfolgreich abgeschlossen. Bei einem fixen Preis von jeweils 200,00 Euro pro Aktie fließt dem Unternehmen ein Bruttoerlös von insgesamt 32,0 Millionen Euro zu, der für Investitionen in neue Portfoliounternehmen aus der Cryptology-Pipeline verwendet werden soll. Das Unternehmen erwägt im Rahmen seiner Treasury-Management-Strategie auch den Erwerb von Krypto-Assets, wie Bitcoin.

Zur Finanzierung des weiteren Wachstums prüft Cryptology derzeit auch verschiedene Optionen, um zusätzliches Kapital einzuwerben, zum Beispiel durch die Begebung einer Wandelanleihe oder Anleihe. Die ICF Bank AG wurde mit der Durchführung eines Markt-Soundings beauftragt. Die endgültige Finanzierungsentscheidung wird das Management auf Grundlage des Investoren-Feedbacks und des vorherrschenden Marktumfelds treffen.

Patrick Lowry, CEO von Cryptology, sagt: „Es waren ein paar aufregende Monate zu Beginn des Jahres 2021 bei Cryptology. Wir haben drei neue Investitionen getätigt und einen deutlichen Anstieg unseres NAV erlebt, der zum Zeitpunkt unseres gestrigen wöchentlich geschätzten NAV-Reportings bei einem neuen Allzeithoch von 243,54 Euro liegt. Ich freue mich darauf, das Cryptology-Portfolio mit dem frischen Kapital weiter auszubauen, und damit auch über die Möglichkeit zu verfügen, unsere strategische Ausrichtung durch die Verwaltung von Bitcoin und anderen führend Krypto-Assets zu ergänzen.”

Christian Angermayer, Gründungsinvestor von Cryptology, sagt: „Cryptology profitiert in erheblichem Maße von der deutlich zunehmenden Akzeptanz von Krypto-Assets – und wir stehen hier immer noch erst am Anfang. Es steht außer Frage, dass sich Bitcoin als digitales Gold und digitaler Wertspeicher dauerhaft etablieren wird. Unsere Investoren partizipieren an dieser hochspannenden Entwicklung. Durch die jüngsten Investments und die erfolgreiche Kapitalerhöhung hat Cryptology die Basis für das weitere Wachstum nochmals gestärkt.“

Die Cryptology-Aktie wird derzeit an mehreren deutschen Börsenplätzen gehandelt, darunter die Börse Düsseldorf, Gettex und Tradegate. Um die Handelsliquidität zu erhöhen und sich neuen Aktionärsgruppen zu öffnen, prüft Cryptology derzeit ein internationales Listing. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Cryptology Asset Group

Die Cryptology Asset Group ist eine Investmentgesellschaft für Blockchain- und Krypto-Geschäftsmodelle.

www.cryptology-ag.com

von
dresden-blog.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv